Mieter

Aus alt mach neu: Richtig renovieren

25.07.2017

Der Vertrag ist unterschrieben, die alte Wohnung gekündigt und Sie halten den Schlüssel für Ihr neues Zuhause in den Händen. Eine Renovierung ist für viele nun der nächste logische Schritt, um eine gemütliche Atmosphäre in den eigenen vier Wänden zu schaffen. Vor jeder Veränderung sollte der Mieter allerdings genau überprüfen, ob eine Absprache mit dem Vermieter nötig ist.

… MEHR


Allgemein

Wohnimmobilien ‒ so optimieren Sie Ihr Investment

17.07.2017

Unser aktueller Mieterreport hat gezeigt, dass der Großteil aller deutschen Mieter nicht nur mit ihrer derzeitigen Wohnsituation glücklich ist, sondern auch über lange Zeit hinweg in ein- und derselben Wohnung lebt. Im Durchschnitt bleiben die Deutschen ihrer Mietwohnung elf Jahre lang treu, was das Leerstandsrisiko für Eigentümer beträchtlich sinken lässt. Des Weiteren empfinden mehr als die Hälfte der Befragten (53 %) ihre monatliche Nettokaltmiete als eine geringe oder überhaupt keine Belastung – das bedeutet für Eigentümer vor allem Sicherheit vor Zahlungsrückständen.

… MEHR


Mieter

Mieterreport: Die deutschen Mieter sind zufrieden

11.07.2017

Für viele deutsche Mieter ist ihre Wohnung mehr als nur eine vorübergehende Bleibe – vielmehr stellt sie einen wichtigen Lebensmittelpunkt dar. Das beweist auch der aktuelle Mieterreport, den wir in Zusammenarbeit mit dem Institut für Demoskopie (IfD) Allensbach erstellt haben: Jeder fünfte Mieter lebt demnach seit mehr als 20 Jahren in seiner Wohnung. Eng damit verbunden ist das zweite zentrale Ergebnis des Reports: Ein Großteil der deutschen Mieter ist mit seiner Wohnsituation zufrieden.

… MEHR


Eigentümer

Tipps bei der Finanzierung einer Immobilie

07.07.2017

Für die meisten Menschen ist die eigene Immobilie die größte Anschaffung in ihrem Leben. Entsprechend wohlüberlegt sollte ihre Finanzierung sein. Für gewöhnlich wird für ein Darlehen in Deutschland, das für den Kauf einer Wohnung oder eines Hauses gedacht ist, ein Eigenkapitalanteil von mindestens 20 Prozent verlangt ‒ obwohl grundsätzlich auch eine Vollfinanzierung möglich ist, jedoch mit höheren Risiken.

… MEHR