CASH.SPEZIAL Digitalisierung, 05. März 2020

DIE NEUE IMMOBILIEN-REALITÄT – Blockchain-Produkte

„Beton lässt sich nicht digitalisieren.“ Dieser Satz gehörte lange zum Standardrepertoire der Immobilienbranche. Nicht nur die zunehmende Digitalisierung von Objekt- und Verwaltungsdaten strafen diesen Ausspruch Lüge. Auch das virtuelle Immobilien-Investmentprodukt wird mehr und mehr Realität.
Es geht um digital handelbare Zwillinge von immobilienbezogenen Vermögensanteilen auf Blockchain-Basis, die inzwischen für private Anleger verfügbar sind. Ein Beispiel für ein solches Blockchain-basiertes Produkt sind sogenannte Security-Token. Autor Thomas Meyer, Vorstand Wertgrund Immobilien AG