Fragen und Antworten

04.08.2016

Ihre Immobilie als Kapitalanlage: Fragen und Antworten

Wer eine Immobilie als Kapitalanlage kaufen möchte, kann bei WERTGRUND eine geprüfte Bestandsimmobilie provisionsfrei erwerben. Zudem profitieren Käufer von unserem Servicepaket: Auf Ihren Wunsch erstellen wir für Sie einen persönlichen Finanzplan zu günstigen Konditionen. Zudem begleiten wir Sie durch die gesamte Abwicklung des Kaufvertrags. Wenn Sie möchten, übernehmen wir die komplette Miet- und Sondereigentumsverwaltung. Wir kümmern uns um Ihre Wohnung und das Mietverhältnis. Sie bleiben ungestört. Gegen Mietausfall absichern können Sie sich durch die kostenlose Teilnahme am WERTGRUND-Mietpool.
WERTGRUND hat sich auf Bestandsimmobilien in Deutschland spezialisiert. Wir bieten nur Häuser und Eigentumswohnungen zum Kauf an, deren Zustand, Lage und bauliche Aspekte wir zuvor selbst geprüft haben.
Die Mitarbeiter von WERTGRUND verfügen über jahrelange Erfahrung im Verkauf, der Verwaltung und der Vermietung von Wohnimmobilien. Zudem setzen wir moderne und gleichzeitig bewährte Methoden und Instrumente ein. Effiziente Arbeitsabläufe sichern wir durch unser Qualitätsmanagement mit entsprechender Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001: 2008.
Das Wichtigste vorab: Immobilienbesitzer trifft die Abgeltungssteuer nicht! Die Investition in eine Immobilie ist nicht nur unter Sicherheits- und Rendite-Aspekten äußerst interessant, sondern auch im Hinblick auf steuerliche Vorteile. Denn Gewinne aus Häusern und Wohnungen bleiben nach einer zehnjährigen Haltefrist steuerfrei.
Für vermietete Wohnungen können Sie Werbungskosten geltend machen. Das sind zum Beispiel alle Finanzierungskosten (Zinsen voll abzugsfähig, Disagio bis 5 %) sowie alle Kosten, die unmittelbar mit der Finanzierung in Zusammenhang stehen, wie Gebühren für die Grundschuldeintragung etc.
Die lineare Abschreibung beginnt im Jahr des Erwerbs und beträgt sowohl bei Neu- als auch bei Bestandsimmobilien 2 Prozent der Anschaffungs-/Herstellungskosten des Gebäudes ohne Grund und Boden.
Wenn an einer Immobilie etwas Vorhandenes instand gehalten, instand gesetzt oder modernisiert wird, kann dies mit bis zu 15 Prozent der Gebäudekosten in den ersten drei Jahren und ab dem vierten Jahr voll abgesetzt werden.

Diese Information ersetzt keine individuelle Steuerberatung. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater.

Viele unserer Kunden nutzen Wohneigentum bereits als Kapitalanlage. Erwägen auch Sie ein entsprechendes Investment?
Wir unterstützen Sie gerne mit Lösungen, die Ihren Vorstellungen entsprechen.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns eine Mail:
> info@wertgrund.de

Oder rufen Sie einfach an:
+49 6074 8407-0

Mo.-Fr. 9:00 – 17:00 Uhr


Servicepaket für Anleger

Sie benötigen einen Finanzierungsplan, eine solide Verwaltung oder wollen sich gegen Mietausfall absichern? WERTGRUND hat die Lösung. ... Mehr

Empfehlungen

Empfehlen Sie unsere vielseitigen WERTGRUND-Produkte weiter und Sie erhalten von uns eine attraktive Geldprämie von bis zu 1.000 Euro. ... Mehr

Kontakt

Ansprechpartner für WERTGRUND Mieter, WERTGRUND Eigentümer, WERTGRUND Fonds, Objektankauf ...Mehr