Eigentümer

Mieter

Erfreuliche Fortschritte bei Balkon-Solaranlagen

02.02.2024

Es gibt gute Nachrichten für alle, die mit dem Gedanken spielen, ihren Balkon mit Solarzellen auszustatten: Ab dem Jahr 2024 treten in Deutschland wesentliche Änderungen in der Gesetzgebung zu Balkon-Solaranlagen in Kraft. Sie sollen künftig den Weg für eine verstärkte Nutzung und Förderung erneuerbarer Energien ebnen. Eine der wichtigsten Neuerungen ist die Anhebung der Leistungsgrenze für Balkonkraftwerke von 600 Watt auf 800 Watt – eine deutliche Steigerung der zulässigen Kapazität und Effizienz. Darüber hinaus wird das Verfahren zur Registrierung der Anlagen im Marktstammdatenregister vereinfacht, wodurch der bürokratische Aufwand für die Betreiber deutlich reduziert wird. Was es darüber hinaus an Neuigkeiten, aber auch zu beachten gilt, erfahren Sie in diesem Blogartikel. … MEHR